Bücher

Bilderbücher von Florian Söll

 
Buchtitel
Kreaturen - Kreaturer
Die Abbildungen zeigen Schlangen, Teufel, Krokodile, Ungeheuer und andere Kreaturen. Angeregt zu dieser Bildserie wurde Florian Söll durch die Fresken des mittelalterlichen Kirchenmalers Albertus Pictor (ca. 1440 - 1509) der zahlreiche Kirchen in Mittelschweden ausmalte. Die kurzen einleitenden Texte in diesem Bildband sind sowohl in deutscher, als auch in schwedischer Sprache verfasst.
Hardcover, 52 Seiten, Norderstedt 2014. 21x15cm.ISBN: 978 3735722485 (18,90€)

Augenlidbilder

 
Augenlidbilder
Die Augen schließen und sehen worum es geht
Wenn wir unsere Augen schließen, sehen wir keineswegs nichts. Licht dringt durch unsere Augenlider. Je nach Lichtstärke sehen wir ein Schimmern oder wir sehen direkt nach dem Schließen der Augen ein Nachbild von Lichtquellen und starken Kontrasten. Diese Erscheinungen wurden in Bilder umgesetzt. Kurze Texte erläutern unterschiedliche Effekte und die Herausforderungen, solche Eindrücke malerisch zu schildern. Die Bilder sind konkret und abstrakt zugleich.
Broschiert. 21 Abb. 48 Seiten. Norderstedt 2015.21x15cm. ISBN 97837347858799 (10.50€)

Bildserie zu drei Bäumen an einem kleinen See in Schweden

 
Die drei Grazien
Die drei Grazien
Eine Bildserie zu drei Bäumen an einem kleinen See in Schweden.
Über 80 Abbildungen veranschaulichen den realen und den malerischen Kontext. Kurze Texte erläutern den Ort des Geschehens, die Herangehensweise und Hintergründe. Der Kunsthistoriker und Kunsttherapeut Ulrich Kreidt reflektiert diese Art der Malerei. Fotos: Beth Adams Ray.
Hardcover. 84 Seiten. Norderstedt 2015.ISBN 978 3734797903 (38,00€)(19x27cm)

Die unsichtbaren Bilder ...

 
Die unsichtbaren Bilder ...
Die unsichtbaren Bilder des Herrn Kebelmann
Herr Kebelmann ist seit etlichen Jahren blind. Doch er hat von Orten, Landschaften und Situationen deutliche Bilder im Kopf. Diese für uns Sehenden unsichtbaren Bilder hat Florian Söll gemalt. Die scheinbar abstrakten Bilder verdeutlichen die Erinnerungen und Eindrücke des Herrn Kebelmann. Abstrakt oder konkret, sichtbar oder unsichtbar - hier wird es verwirrend und erhellend.
Hardcover, 32 Seiten, Norderstedt 2015. 17x22cm. ISBN 978 3734774171 (17,99)

Weitere Veröffentlichungen (Auswahl)

 
Haehnel, G. /Söll, F.: Menschen-Schattenspiel, Szenische Ideen zu Musik, Literatur und Kunst (inklusive Audio CD), 2., aktualisierte Auflage 2014, Helbling Verlag Rum/Innsbruck; Esslingen: HI-S5590,ISBN 978-3-85061-403-0

König, E./ Söll, F.: So coachen Sie Ihr Team richtig - und Ihr Führungsverantwortung bleibt dabei nicht auf der Strecke. (Coaching durch Schulleitungen),in: Schulleitung heute 20/2014,von 15.12.2014 S. 3. (Wolters Kluver/Carl Link Verlag)

König, E,/Söll, F.: Coaching In: Buchen, H./Rolff, H.-G.: Proffessionswissen Schulleitung Weinheim und Basel 2013, Beltz Verlag) (3. erweiterte Aufl.). S.1030 -1047.

Söll, F. (Hg.): "Wer hat mich hierzu überredet" - Profpoesie und Poetrysalat. Mit Beiträgen von: H.P. Brandel-Bredenbeck, J. Müller-Lietzkow, N. Risch, Th.Schroeter, F. Söll, K.Temmen, A.Sengbusch und Go Ahead. Paderborn (Lektora) 2013

Adams-Ray, B. / Söll, F.: Bettina und Brunos Obst- und Gemüsetheke. Dortmund 2012. (Verlag Dr. U. Grothues) (Kleiner Katalog zum Ausstellungsprojekt in Paderborn-Dahl und in der Kulturwerkstatt Paderborn. S. Austellungen)

Söll, F.: Sozialformen des Unterrichts. In: Mägdefrau, Jutta (Hrsg.) Schulisches Lehren und Lernen, Pädagogische Theorien an Praxisbeispielen, Bad Heilbrunn (Julius Klinkhardt Verlag) 2010

Söll, F.: Komplexe Lernsituation Auslandspraktikum In: Hilligus, A. H./ Kreienbaum, M. A.: Europakompetenz - durch Begegenung lernen. Opladen & Farmington Hills (Barbara Budrich) 2007. S. 95 -100.

Söll, F.: Die Klassenkorrespondenz In: Riemer, M.(Hg.): Praxishilfen Freinetpädagogik. Bad Heilbrunn (Klinkhardt) 2005. S.112 -121.

König, E./ Söll, F.: Coaching in der Schule In: Bartz, A. u.a.(Hg.): PraxisWissen SchulLeitung. Neuwied (Carl Link Verlag bei Wolters Kluver) 2005/2006f. (Ergänzungslieferung im Loseblatt-Grundwerk - Ordner I, 450 S.)

Söll, F.: Vom Elternsprechtag zum Elterngespräch - Was wir von schwedischen Schulen lernen können. In:Diskurs 1/2004 (Deutsches Jugendinstitut) S. 36 -44.

Söll, F.: Ausgewählte Themen der erziehungswissenschaftlichen Diskussion und Forschung in Schweden. In: Pädagogische Rundschau, Heft 1/2004, S.63-74.

Meier, B./ Oellerich, J. / Söll, F. / Spilker, N.: Internationale E-Mail-Korrespondenzen - Möglichkeiten und Grenzen fremde Sprachen und Kulturen kennen zu lernen. In: große Holthaus, M. / Köller, K.(Hg.): Interkulturelllernen . erziehen - bilden. Theoretische und unterrichtspraktische Anregungen zum Umgang mit heterogenen Lerngruppen. Münster (LIT Verlag) 2004. S.211 - 222.

König, E. / Söll, F.: Schulentwicklung als systemische Strategieentwicklung der Schule. In: König, E./ Volmer, G. u.a.: Personale Systemtheorie in Erwachsenenbildung und Organisationsberatung: Grundlagen, Methoden und Umsetzung. Weinheim Basel 2004. (Beltz Verlag) S. 200 - 210.

Söll, F.: Was denken Lehrer/innen über Schulentwicklung - Eine qualitative Studie zu subjektiven Theorien. Weinheim Basel (Beltz Verlag)2002.